Tagwolke mit Tagadelic

Eine Tagwolke mit Drupal zu erstellen ist nicht weiter schwierig. Ist der Nutzer mit den wichtigsten Futures, die im allgemeinen benötigt werden, zufrieden, dann genügt das Drupal Modul Tagadelic.

WordPress Website erstellen Support & Wartung

Konfiguration von Tagadelic und Tagwolken

Erst einmal sollte man Tagadelic von der Projektseite downloaden.
drupal.org/project/tagadelic
und in den Ordner sites/all/modules legen.

Das Drupal Modul unter:
/admin/build/modules
aktivieren

Nun lassen sich unter den Blockeinstellungen die einzelnen Tagwolken (Kategorien)
/admin/build/block
aktivieren. Eine zuständige CSS Datei lässt sich im Modulordner ändern, falls gewünscht.
Tagcloud alle Tags anzeigen

Tja, genau das war anfangs mein kleines Problemchen.
Hätte ich mir alles genauer betrachtet, dann wäre mir ein Kommentar weiter unten auf
drupal.org/project/tagadelic
auch nicht entgangen wie man so etwas macht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.