SEO Tools und Recherche

Internetseiten mit den Themen wie Suchmaschinenoptimierung, SEO Anleitungen oder ganze Turorials, wie man bei den Suchmaschinen gute Plätze erreicht, gibt es sehr viele im Internet. Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch nichts Neues schreiben. Hier werden lediglich einige gute Websites aufgelistet, welche sich mit den oben genannten Themen befassen.

Das Aus für den Netscape Navigator

Neuesten Meldungen zufolge hat der Netscape Navigator nun endgültig ausgedient. Ab 1. Februar 2008 kann man den Netscape Browser zwar noch downloaden, er wird jedoch nicht mehr weiterentwickelt. Auch der nötige Support wird eingestellt.

AOL hat versucht, ihren Internet Browser Netscape Navigator wieder zu beleben. Das hat leider nicht funktioniert. Gegen den hohen Marktanteil des Internet Explorers kamen sie nicht an. Er war zuletzt nur noch eine rohe Version des Opensource Browsers Firefox.

Das Netscape-Portal bleibt jedoch weiterhin bestehen.

Für Suchmaschinen optimieren

Wer als Webmaster seine Internetseiten für Suchmaschinen optimieren möchte, benötigt einiges an Grundwissen. Tutorials für Suchmaschinenoptimierung gibt es im Internet schon genug, dies soll auch keines werden. Frei nach dem Motto, man muss nicht alles wissen, nur das Wissen wo man Hilfe bekommt nachfolgend einige hilfreiche Adressen.

WordPress für Suchmaschinen optimieren

Um beispielsweise WordPress für Suchmaschinen zu optimieren ist im Grunde genommen nur guter Content und ein paar seofreundliche Plugins nötig. WP ist von Haus aus schon sehr suchmaschinenfreundlich gestaltet. Als guter Zusatz zur Suchmaschinen Optimierung ist das Plugin wpseo (wpseo.de). Wer es noch nicht kennt, sollte es sich mal ansehen. Es sind über 50 Einstellungen für die optimale Suchmaschinenoptimierung möglich. Nicht umsonst heißt es auf der Projektseite WPSEO verleiht WordPress Flügel :- ).

Sicherlich ist das WordPress Plugin WPSEO recht umfangreich. Wer sich hierfür ein kleines Plugin ansehen möchte, kann sich mal PJW Page Excerpt ansehen. Man gibt einen optionalen Text ein, und dieses schlanke Plugin schreibt dieses in die Description. Außerdem lässt sich diese Seitenbeschreibung auch für die the_excerpt() Ausgabe verwenden.

Die Tags sind, mit Bedacht eingesetzt, auch sehr sinnvoll. Allerdings kann es bei unachtsamen Umgang nach hinten los gehen und als Spam gewertet werden.

Um WordPress für Suchmaschinen zu optimieren ist auch das Plugin Google Sitemap sehr gut geeignet.

Die Backlinks für euren WordPress Blog kommen mit der Zeit von selbst. Möchte man seine Backlinks überprüfen, kann man das zum beispiel mit dem EBC Backlinkchecker tun.

XTCommerce für Suchmaschinen optimieren

Wer seinen XT Commerce Shop für Suchmaschinen optimieren möchte findet im Internet auch sehr viel Material zum lesen. Einfach mal bei Google anfragen.

Auch für den XT Commerce gibt es nützliche Plugins zur Optimierung für die Suchmaschinen. Einige sind kostenlos, andere jedoch kostenpflichtig. Wie schon oben erwähnt, Freund Google hilft da weiter.

Computer und Internet immer wichtiger

Ist das Internet wichtiger als der Fernseher?

Nach einer Umfrage von 1000.000 Internet Nutzer im deutschsprachigen Raum würde man lieber auf das Fernsehen verzichten als auf den geliebten Computer. Im Internet surfen ist interessanter, bringt mehr Informationen, und wie nicht anders zu erwarten, die interaktive Unterhaltung wie zum Beispiel chatten mit Freunden, im Internet spielen oder Email versenden rückt an erster Stelle. Dies teilte das Marktforschungsinstitut Fittkau & Maas im Herbst dieses Jahres mit.

Die User sollten sich entscheiden, auf was sie in Zukunft lieber verzichten würden, Fernseher oder Internet. Die Mehrheit, 61%, entschied sich auf den Fernseher. Internet bedeutet die Zukunft, und darauf wollte nur die Minderheit verzichten.

Leben ohne Computer

Studenten des Carleton College in Northfield Minnesota dokumentieren einen Selbstversuch Leben ohne Computer. Sieht man mal von Computer und Internet in betrieblichen Angelegenheiten ab, in denen der Computer und das Internet schon von Haus aus unverzichtbar geworden ist, zeigt sich auch in privaten Bereichen, der Computer in Verbindung mit dem Internet ist nicht mehr wegzudenken. Vorwiegend in der jüngeren Generation ist ein Leben ohne Computer und Internet nicht mehr wegzudenken. Es gehört einfach zum täglichen Leben.

Windows Vista kostenlos

Windows Vista gibt es auch kostenlos. Vorausgesetzt man verzichtet drei Monate auf seine Privatsphäre.

Es ist kein Geheimnis, dass Microsoft viele Daten abruft, um die Software zu verbessern. Nun will man es genau wissen. Microsoft bietet einen Deal an, der zur Zeit allerdings nur amerikanische Bürger über 18 Jahre betrifft.

Windows Vista Ultimate gegen die eigene Privatsphäre. Nach einer Registrierung bekommt man das Betriebssystem. Danach werden alle Daten und alles was man so Computer macht, übermittelt.

Quelle und weitere Infos zum Thema:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,522903,00.html

Die häufigsten Suchwörter 2007

Wieder einmal gab die Suchmaschine Google die meist gesuchten Suchwörter bekannt. Hier für das Jahr 2007.

Während im letzten Jahr noch spezielle Suchanfragen dominierten, waren es 2007 mehr allgemeine Anfragen und Kombinationen wie etwa Wikipedia, Wetter oder Routenplaner.

Bei den Promis wurde als häufigste Suchanfrage Rapper Bushido genannt, dicht gefolgt von Paris Hilton. Auf Platz drei landete die Mädchenband Monrose.

Die häufigsten Suchwörter noch mal im Überblick:
Routenplaner
Telefonbuch
Wetter
Wikipedia
Leo
Bild
StudiVZ
ICQ
Ikea
Das Örtliche

Eine Ermittlung der lokalen Suchanfragen ergab:

Kiel suchte am häufigsten nach Handball, Kassel nach Polizei und bei den Münchner war es iPhone von Apple.

Berlin:
Zweite Hand, Berliner Morgenpost, BZ, Jappy, Immobilienscout

Hamburg:
Radio Hamburg, Hamburger Abendblatt, Knuddels, Tchibo

Köln:
Cinedom, Netcologne, Jappy, WDR, Germanwings

(Quelle: Welt.de)

Opensource DVD 8.0 erschienen

Die Opensource DVD ist in der Version 8.0 erschienen und steht zum kostenlosen Download bereit.

Es wurden 10 weitere Programme aufgenommen und 79 (inklusive OpenOffice.org 2.3.1) Programme aktualisiert.

Die neue Opensource DVD gibt es im ISO Format. Also mit einem geeignetem Tool öffnen oder nach dem Download brennen.

Wem diese Opensource DVD für den Download zu groß ist, kann diese auch gegen einen geringen Unkosten Preis bestellen.

Opensource DVD 8.0 kostenlos downloaden

DivX Pro kostenlos

DivX-Codec zur Archvierung von Filmmaterial. Wie in jedem Jahr vergibt DivX kostenlose Lizenzschlüssel für die Pro Version.

Wie lange DivX pro kostenlos bleibt, kann ich nicht sagen. Also schnell handeln, DivX pro downloaden und per Email die kostenlose Lizenz anfordern. Die ersten werden die glücklichen sein …

Den kostenlosen Download und eine kleine Installationsanleitung findet ihr hier:

http://www.divx.com/dff/index.php?lang=de&version=win

Senioren Computer und Internet

Computer und Internet! Früher waren diese Begriffe für mich ein unüberwindbares Hindernis der Technik, erzählte die 62 jährige Seniorin während einer kurzen Kaffeepause. Zu meiner Zeit gab es diese Dinge nicht, und wenn man später davon hörte, dann waren die Computer und das Internet der Jugend vorbehalten. Welche Senioren dachten vor einigen Jahren schon daran, eines Tages selbst einen Computer zu besitzen oder damit sogar ins Internet zu gehen? Sicherlich nur sehr wenige nehme ich mal an.

Die Seniorin erzählte weiter und kam ins schwärmen. Vor ein paar Monaten besuchte ich meinen Sohn. In einer Ecke seines Wohnzimmers stand ein Computer. Irgendwie musste ich geistesabwesend darauf gestarrt haben. Jedenfalls fing Gert an zu grinsen, packte mich am Arm und zog mich in diese Computerecke.
”Vielleicht haben wir Glück und deine Tochter ist gerade online”.

Natürlich wusste ich nicht was er damit meinte, und schon gar nicht, was er nun vor hatte. Dieses Ereignis sollte mein Leben verändern. Naja, zumindest der Zusammenhang Computer, Internet und Senioren.

Wir unterhielten uns mit meiner Tochter über einen Messenger. Sie wohnt 600 Kilometer entfernt. Alles ging sehr schnell, so als säße sie neben mir. Die Antworten kamen sofort zu uns. War das schon ein Wunderwerk der Technik. Und als meine Tochter dann noch ein paar Fotos schickte, die auch nur ein paar Sekunden unterwegs waren, in mir stieg die Begeisterung von Minute zu Minute. An diesem Tag waren wir noch lange am Computer und im Internet unterwegs. Wir besuchten ein Online Reisebüro, lasen Zeitung im Internet und fanden schicke Bekleidung für Senioren. Mein Sohn zeigte mir, wie man ein Email versendet und wie einfach Fotos zu bearbeiten sind.

Zwei Wochen später kaufte ich mir selbst einen kleinen Computer. Seither bin ich fleißig am üben, versende Emails, unterhalte ich mich mit anderen Senioren und sehe im Internet nach, was es alles Neues gibt.

Solche und ähnliche Geschichten sind immer öfter zu hören. Senioren und die 50 Plus Generation haben das Internet für sich entdeckt, und der Trend ist stark steigend.

Adsense und Firefox

Findige Entwickler haben ein neues Firefox Addon herausgebracht. Bisher eigentlich noch in der Entwicklungsphase, aber man kann es sich trotzdem schon herunterladen. Firefox Nutzer wissen, dass Updates der Firefox Versionen sowie auch für die installierten Erweiterungen automatisch bekannt gegeben werden.

Google und Internet Browser sind ja schon ein gut eingespieltes Team, ebenso Google und Firefox. Es sind ja schon verschiedene Erweiterungen auf dem Markt wie etwa das Google Notizbuch. Hinzu kommt nun Google Adsense als Firefox Erweiterung. Eine gute Kombination.

Das Addon nennt sich AdSense Notifier und ist nur 53 KB klein.
Nach der Installation muss man nur noch unter:
Extras -> Add-ons -> AdSense Notifier
nur noch die Zugangsdaten für das Google Adsense Account eingeben.
Ansonsten lassen sich noch verschiedene Einstellungen tätigen.

Danach kann der Firefox Nutzer rechts unten seine Einnahmen betrachten, hat diese also stehts im Blickfeld. Auch die Aktualisierungszeit lässt sich einstellen.