Zum Hauptinhalt springen

Internet Blog

Vielleicht ist etwas für euch dabei

Was kostet eine Website

Veröffentlicht am: 15.10.2019

Oft wird als erste Anfrage nur eine einzige Frage gestellt. Was kostet eine Website? Ich bin nicht der Meinung, man besucht ein Autohaus und fragt, was kostet ein Auto.

Seiteninhalt Günstigere Lösungen
Website mit Webbaukästen
Website mit WordPress selbst installieren

Der Preis einer Website richtet sich nach Art und Umfang der Arbeiten. Je größer die Website, und je spezieller die Anforderungen an Design und Features, desto mehr wird es kosten.

Im Regelfall handelt es sich vorwiegend um Komplettpreise lt. Angebot, ohne wenn und aber. Dieser Preis setzt sich wie folgt zusammen, Arbeitsstunden x 50 Euro.

Eventuell kommt nun der Gedanke auf, es gibt doch günstigere Lösungen, eine Homepage zu erstellen. Mit einem Webbaukasten kann ich doch einfach und günstig eine Website erstellen, oder ich installiere mir doch schnell mal WordPress?

Derzeit wird sehr viel mit Web Baukästen geworben. Diese sogenannte einfache, günstige und komfortable Art, eine Website zu erstellen, in den Werbungen wird es so angepriesen, wird in den Werbungen zur Zeit vermehrt angepriesen.

Webbaukästen bieten keine Individualität und keine Flexibilität. Selbst gemachte Websites lassen sich individuell erstellen und bei Bedarf so ändern wie man es möchte.

Siehe auch: Warum ein Web Baukasten nicht immer die beste Wahl ist.

Einfach mal so WordPress selbst installieren? Ist natürlich auch möglich. Doch kaum ein Anfänger achtet auf Professionalität, Security und Performance. Oft kommt das böse Erwachen später, und danach wird es teurer.